Markisen zur Auffrischung der Garten-Optik.

Farbe ist Trumpf: Wie wichtig die bunte Vielfalt für die Natur ist, beweist der Blick auf eine Blumenwiese oder auf die Farbpracht eines sommerlichen Laubwaldes. Auch der Mensch hat in der wärmeren Jahreszeit ein wesentlich höheres Bedürfnis nach fröhlichen und anregenden Farben als in den Wintermonaten.Das wirkt sich bei der Sommergarderobe ebenso aus wie bei der Garten- und Terrassengestaltung. 

 Eine farbige Pflanzenwelt aus Blumen, Gräsern, blühenden Sträuchern und Bäumen trägt entscheidend zur stimmigen Wohlfühl-Atmosphäre im Außenbereich des Hauses bei. Dabei kann der Natur sogar nachgeholfen werden: Es gibt nämlich neben der Pflanzenauswahl noch weitere Möglichkeiten, für frische Farb-Akzente im Garten zu sorgen.

Ein dekorativer Sonnenschutz ermöglicht es beispielsweise, das Nützliche auf attraktive Weise mit dem Wunsch nach markanten Farben zu verbinden. Während Markisen für Balkon oder Terrasse früher meistens im Einheits-Look zwischen Braun und Orange gestaltet waren, überraschen die aktuellen Modelle mit einer abwechslungsreichen Angebots-Palette aus farbig designten, leuchtenden Bespannungen.

Ob Sonnengelb oder Maigrün, ob kräftiges Rot oder Kobaldblau: Markisen übernehmen heute neben ihrer praktischen Funktion als Schattenspender immer häufiger wichtige Aufgaben für die Farboptik des Außenbereichs. Auch bei den Rohren und Gelenkarmen vieler Qualitätsmarkisen kann mittlerweile aus einem umfangreichen bunten Modell-Sortiment ausgewählt werden.

Durch die raffinierte Kombination mit den Farben und Mustern der Markisentücher ergeben sich hier weitere reizvolle Gestaltungsmöglichkeiten. Auf Qualität zu achten, empfiehlt sich sowohl bei den Gestellteilen als auch bei der Bespannung, weil die Farbgestaltung ja auch noch in einigen Jahren ihre Wirkung uneingeschränkt entfalten soll.

Hochwertige Rohre aus gesenkgeschmiedetem oder stranggepresstem Aluminium sowie teflonbeschichtete, schmutzabweisende und wetterbeständige Markisengewebe verblassen auch nicht unter dem Einfluss der Sonne und werten die Terrasse dauerhaft auf.